LICHT-SPIEL-ORTE

| PROJEKT | ERÖFFNUNG | FINISSAGE | KÜNSTLER | SPONSOREN | IMPRESSUM |  

KLEVE | Schwanenturm
KLEVE | Reichswald Cemetery
OTTERSUM
GENNEP
KLEVE | Haus Schmithausen
EMMERICH
´s-HEERENBERG
BEDBURG-HAU | ArToll Kunstlabor
BEDBURG-HAU | Schlosskirche Moyland
KALKAR

ERÖFFNUNGSPROGRAMM / OPENING

Freitag 11.3.2011

ARTOLL KUNSTLABOR, BEDBURG-HAU

19.00 Begroeting:

Jörg Wagner, Vorstand ArToll Kunstlabor

Diane Visser, Hoofd Museumzaken Kasteel Huis Bergh

 

es spricht: Mischa Kuball, Medienkünstler, Düsseldorf

Professor an der Kunsthochschule für Medien, Köln

 

Performance – RaumZeitPiraten, Tobias Daemgen/Moritz Ellerich

Performance – Jun Park/Minjun Cho

Lichtaktion – Nikola Dicke

 

21.30 Kirche der LVR-Kliniken

Schallplattenkonzert + Lichtspiele

van Bebber / Vorfeld, Gast: Geraldo Si – Tanz

Samstag 12.3.2011

18.30 Abfahrt Lichtkunst-Bus vom ArToll Kunstlabor:

19.30 Kasteel Huis Bergh, `s-Heerenberg,

Geraldo Si tanzt in der Lichtinszenierung von Jörg Rost

21.00 Haus im Park, Emmerich

ERÖFFNUNG MIT PERFORMANCE der RaumZeitPiraten,

       Tobias Daemgen/Moritz Ellerich

Der Lichtkunst-Bus fährt weitere Kunststationen an,

Rückkehr ca.22.30 Uhr

Sonntag 13.3.2011

18.30 Abfahrt Lichtkunst-Bus vom ArToll Kunstlabor:

19.30 Museum Het Petershuis, Gennep

„GLÜHLAMPENMUSIK“ Michael Vorfeld

Der Lichtkunst-Bus fährt weitere Kunststationen an,

Rückkehr ca.22.30 Uhr

Alle Kunstorte sind an dem Eröffnungswochenende von 19-22 Uhr geöffnet und ebenso wie sämtliche Veranstaltungen an diesem Wochenende kostenlos zu besuchen.

Da der Lichtkunstbus nur eine begrenzte Personenzahl befördern kann, bitten wir alle anderen individuellen Anreiseformen ebenfalls zu nutzen.

Während der Eröffnungsveranstaltung, am Freitag, 11. März, ist eine Anmeldung für die Bustouren am 12. und 13. März möglich.

Alle kunstlokaties zijn tijdens het openingsweekend van 19.00 tot 22.00 uur geopend en, evenals alle manifestaties in dit weekend, kosteloos te bezoeken.

Omdat de kunstbus maar een begrensd aantal personen vervoeren kan, vragen wij U om eigen vervoer te regelen waar nodig en mogelijk.

Tijdens de opening 11 maart kunt U zich aanmelden voor de bustouren van 12 en 13 maart.